Browsing Category

Zitate

Allgemein, Ansichtssache, Basics, Eindrücke, Müll, Produkte, Team, Termine, Zitate

Geburtstag!

NaturreinlichGeburtstag01

Ja, Naturreinlich feiert schon 1 Jahr Geburtstag!

Ein ganzes Jahr ist es her, dass ich, Roland, im Nationalpark Hohe Tauern jene Fanta-Scherbe gefunden habe, die mich zu dieser Site inspiriert hat.
In diesem Jahr ist so einiges mit diesem Projekt geschehen, der Impact am Anfang war so überwältigend, meine 15 Minuten Ruhm, die mir der Standard gewährt hat, so manche Deponien, die auf Naturreinlich’s lästige Anfragen hin geräumt wurden, meine grossartige „Mitarbeiterin“, Astrid, die sich unermüdlich dem Naturschutz widmet (STOP: Nein. Sie ist keine „Mitarbeiterin“. Sie ist vollwertiger Teil des Projektes – ihr Support und ihre Energie lassen mich ganz schön blass aussehen! Vielen Dank, Astrid!), ein Radio Interview, das ich gegeben habe (wird demnächst hier raufgeladen), und nicht zuletzt, und vorallem, IHR!

Ihr, die Ihr dieses Projekt liebevoll angenommen habt, Ihr, die so positive Rückmeldung gebt, Ihr, die dasselbe Verhalten gedankenloser Menschen ankotzt und Ihr, die Ihr Euch vielleicht ein klein wenig inspirieren habt lassen auch mit einem Müllsackl bewaffnet, wie die beiden anderen zwei Wahnsinnigen, durch den Wald zu hirschen!

Euch gebührt Dank und mit Euch – mit UNS – wird diese Welt ein wenig sauberer!
DANKE – One World, One Love!

Ansichtssache, Zitate

‚WILD‘ von Emily Hughes

Wild2

…auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken bin ich auf folgendes Kinderbuch gestossen:

‚WILD‘ von Emily Hughes von Flying Eye Books

Im Buch wird ein kleines Mädchen von Tieren im Wald gefunden, diese kümmern sich um die Kleine, bringen ihr Sprechen, Spielen und die Jagd bei.
Alle sind glücklich, bis Erwachsene kommen und sie in die Zivilisation mitnehmen, wo alles – aus der Sicht des Mädchens – komplett schief läuft.
Am Ende reicht es ihr und sie geht – mit den Haustieren – zurück in die Wildnis. Hier ist alles wieder gut und das Buch schliesst mit den Worten ‚You cannot tame something so happily wild.‘

Das Buch ist in Englisch und ich habe es für meinen 8-jährigen Sohn, der in der Volksschule gerade diese Sprache zu lernen beginnt, besorgt – weil es eine wunderschöne Geschichte ist und die Illustrationen auch ganz grossartig sind!

Ganz dicker Tip für Eure Kleinen!

Emily Hughes, ‚WILD‘, ISBN 978-1-909263-08-6

Wild1

Ansichtssache, Zitate

„I do not think a day passes in my life in which I fail to look with fresh amazement at the miracle of nature. It is there on every side. It can be simply a shadow on a mountainside, or a spider’s web gleaming with dew, or sunlight on the leaves of a tree.“

Pablo Casals (29.12.1876–22.10.1973)

Allgemein, Basics, Produkte, Zitate

H. D. Thoreau – Vom Wandern

Thoreau

Grundlagen der Ökologischen Bewegung:

Henry David Thoreau – Vom Wandern
(Walking, or The Wild)
(diese Ausgabe ist 2013 im Reclam-Verlag erschienen, ISBN 978-3-15-019074-6)

Erstmalig ist dieser Essay 1862 in der Zeitschrift ‚Atlantic Monthly‘ erschienen und zählt neben Emerson’s ‚Nature‘ und Marshs ‚ Man and Nature‘ zu den massgeblichsten Werken für die ökologische Bewegung.

„Ich will eine Kultur, die jede Menge Schlamm von den Sumpfwiesen holt und damit den Boden unterstützt – und keine, die sich allein auf Heissdünger, verbesserte Geräte und neue Anbaumethoden verlässt!
(…)
Ich halte es für falsch, jeden Menschen oder jeden Teil des Menschen zu kultivieren; ebenso falsch finde ich es jeden Hektar Boden zu kultivieren. Ein Teil davon soll bestellt werden; doch der grössere Teil soll Wald und Wiese bleiben und keinem unmittelbaren Zweck dienen, sondern einem vorsorgenden, nämlich durch den jährlichen Zerfall der Vegetation einen Humus für eine ferne Zukunft bilden.“

 

 

Zitate

„Sofern wir in die Natur eingreifen, haben wir strengstens auf die Wiederherstellung ihres Gleichgewichts zu achten.“

Heraklit von Ephesus (etwa 540 – 480 v. Chr.)

Allgemein, Ansichtssache, Zitate

Öko-Standard 20.9.2014

Standard 20-09-2014_Low

…ich bin ja so sprachlos.
Ja, Roman David-Freihsl vom Standard hat sich bei mir gemeldet, ob er einen Artikel über Naturreinlich.at im Standard bringen darf.
Ja, natürlich gerne, das ansich ist ja schon eine Ehre!

Aber: dass es sich hierbei um eine GANZE SEITE handelt, das war mir erst bewusst, als ich die Zeitung in der Hand hatte!!!

Wow. Ich bin einfach nur, auf gut wienerisch, schmähstad. Und gerührt. Und motiviert.
:-)

DANKE!!!

Screenshot 2014-09-21 20.08

Zitate

„Der größte Trost der Geschichte war von jeher, daß die Natur durch allen verlebten Schutt hindurch immer neue Kräfte emporschiebt.“

Franz Marc (1880-1916)

Ansichtssache, Zitate

„Bei jeder Begegnung mit der Natur kann man mehr finden, als man gesucht haben mag.“

Willy Meurer (*1934)

AUTO Verwertung